Bräuche auf Nordzypern

Die Bewohner dieses kleinen Landes sind sehr stolz auf die jahrhundertealte Geschichte ihrer Vorfahren. Traditionen und Bräuche wurden stark von der Türkei beeinflusst, haben aber ihren eigenen Geschmack nicht verloren. Machen Sie sich vor Ihrer Reise nach Nordzypern mit den örtlichen Gepflogenheiten vertraut, damit Sie sich nicht wie ein Fremder fühlen.

Einwohner von Nordzypern

Die lokale Bevölkerung spricht ihren eigenen Dialekt, der eine Mischung aus Griechisch und Türkisch ist. Viele Menschen kennen Englisch und andere Fremdsprachen gut. Zyprioten zeichnen sich durch Emotionalität, Geselligkeit und Gutmütigkeit aus. Sie können leicht ein Gespräch mit einem Fremden beginnen, indem sie eine Frage zu ihrem Leben und ihrer Familie stellen. Wenn Sie jedoch gemeinsame Bekannte haben, stellen Sie sicher, dass die Einheimischen alle Details über Sie im Voraus erfahren. Das Gespräch ist normalerweise emotional, mit aktiven Gesten und wird oft zu einem hitzigen Streit. Aber verstehen Sie es nicht als Feindseligkeit, es ist eher eine Manifestation orientalischen Temperaments. Es ist nicht üblich, Fragen zu Arbeit und Gehalt zu stellen. Versuchen Sie im Gespräch, die türkische Besetzung Zyperns nicht zu erwähnen, dieses Thema wird zu schmerzhaft wahrgenommen.

Ferien

An Wochentagen und an Feiertagen versammeln sie sich hier gerne in einer großen Gesellschaft. Feste werden normalerweise mit Liedern und Tänzen zu feurigen nationalen Melodien abgehalten. Griechische Zyprioten sind nicht auf das Fest beschränkt, sie freuen sich, den Spaß auf den Straßen der Stadt fortzusetzen. An zahlreichen Feiertagen, Ausstellungen und Festivals können Sie nicht nur Spaß haben, sondern auch die lokale Volkskunst kennenlernen. Sie spiegeln perfekt die Kultur ihres Volkes wider.

 

Der Glaube nimmt einen besonderen Platz im Leben der Zyprioten ein. Viele Feiertage sind gerade mit religiösen Traditionen verbunden. Die Mehrheit der Bevölkerung Nordzyperns sind sunnitische Muslime. Ramadan wird hier weithin gefeiert. Die Gäste werden gastfreundlich behandelt und versuchen, orientalische Gastfreundschaft zu demonstrieren. Leckereien beginnen mit türkischem Kaffee und Süßigkeiten wie Honig, Sorbet. Es gibt immer viel frisches Obst und traditionelle Gerichte auf dem Tisch.

 

Die Familie hat bei den Zyprioten einen hohen Stellenwert, weshalb hier in unglaublichem Umfang Hochzeiten gefeiert werden. Oft wird die Zahl der Eingeladenen in Hunderten gemessen, und in kleinen Dörfern öffnen sie ausnahmslos allen die Türen. Es wird nicht akzeptiert, Geschenke zu machen, normalerweise präsentieren Gäste Geld in einem Umschlag. Die Eltern der Braut geben ihrer Tochter ein großzügiges Geschenk und kaufen alle Möbel für ein neues Zuhause. Während des Hochzeitstanzes stecken die Gäste den jungen Leuten Geld an, damit sie immer in Wohlstand leben.

Das alltägliche Leben

Trotz der Emotionalität der Zyprioten ziehen sie es im Alltag vor, nicht zu hetzen und alles maßvoll zu erledigen. Sie sind es gewohnt, das Leben zu genießen, und Eitelkeit ist nicht Teil ihrer Pläne. Manchmal macht es ihnen nichts aus, Dinge auf später zu verschieben oder trotz Termin lange zu bleiben. Wundern Sie sich daher nicht, wenn Sie in einem Café oder auf der Straße auf sie warten müssen. Zyprioten respektieren die Traditionen einer patriarchalischen Gesellschaft sehr. Hier ist der Hauptverdiener in der Familie ein Mann, Frauen kümmern sich hauptsächlich um Haus und Kinder. Die Gesellschaft verehrt die Alten, behandelt wohlhabende Bürger mit Respekt. Seien Sie im Gespräch aufrichtig und loben Sie oft die Eigentümer des Hauses, damit Sie ihnen Ihren Respekt erweisen.

Sie möchten nach Nordzypern auswandern und suchen nach einer Immobilie Nordzypern, dann schreiben Sie uns.

Wie kann ich Ihnen helfen?