Kurz- und Langzeitmieten auf Nordzypern

Kurzfristige Miete auf Nordzypern

Für Kurzzeitmieten auf Nordzypern sind keine besonderen Formalitäten erforderlich. Kurzzeitmieten auf Nordzypern reichen von einer Woche bis zu mehreren Monaten. Einige Vermieter bieten Tagesmieten an, diese Art der Miete ist jedoch auf Nordzypern nicht sehr verbreitet. An der Küste, in den Bergen, in den Bezirken Kyrenia, Famagusta, Guzelyurt werden Wohnungen und Villen zur Miete angeboten. Wohnkomplexe mit ausgebauter Infrastruktur sind auf Nordzypern besonders beliebt. Die meisten liegen direkt am Meer und bieten alles, was Sie für einen komfortablen Aufenthalt benötigen.

Resortkomplexe auf Nordzypern bieten nicht nur Schwimmbäder, sondern auch Spa-Salons, eine Sauna, ein Restaurant, ein Geschäft, Kinderspielplätze und Wasserrutschen. Zu Recht erfreuten sich in den letzten Jahren die Wohnanlagen in Iskele, Güzelyurt, Esentepe und Tatlisu besonderer Beliebtheit. Normalerweise erfolgt die Suche nach Ferienwohnungen über die Websites von Immobilienagenturen auf Nordzypern. Nach Kontaktaufnahme mit dem Manager, der den genauen Preis für den angegebenen Zeitraum und alle notwendigen Details mitteilt, wird eine Anzahlung geleistet, die die Reservierung dieser Unterkunft garantiert. Immoexperten organisieren einen Transfer vom Flughafen und eine Besichtigung.

Langzeitmiete auf Nordzypern

Es ist ganz einfach, eine Wohnung oder ein Haus auf Nordzypern für einen Urlaub oder einen Langzeitaufenthalt zu finden und zu mieten. Die meisten Apartments oder Villen stehen sowohl in den Sommer- als auch in den Wintermonaten zur Verfügung. Die meisten Objekte werden möbliert oder teilmöbliert vermietet. Wird eine Wohnung oder Villa auf Nordzypern unmöbliert zur Miete angeboten, dann ist diese in der Regel komplett ausgestattet mit Einbauküche und Einbauschränken, und das gilt nur für Langzeitmieten. Alle zur Kurzzeitmiete angebotenen Objekte werden komplett möbliert und mit allem Notwendigen für einen Urlaub ausgestattet angeboten.

Wohnungen und Häuser auf Nordzypern werden in der Regel auf der Grundlage eines Vertrages für einen Zeitraum von ein oder zwei Jahren mit der Möglichkeit einer Verlängerung, jedoch nicht weniger als sechs Monate, vermietet. Bei langfristigen Mietverträgen verlangen Vermieter vom Mieter in der Regel die Zahlung von umgerechnet zwei Monatsmieten als Kaution und einen Monatsmietvorschuss, den Betrag, der bei Vertragsabschluss gezahlt wird.

Die Kaution wird bei Vertragsablauf zurückerstattet, es sei denn, der Eigentümer hält die Kaution ganz oder teilweise zur Deckung von Schäden am Objekt ein. Wenn der Mieter die Vermietung der Unterkunft vor der Ankunft vorzeitig storniert, wird die früher hinterlassene Kaution nicht zurückerstattet. Nebenkosten, die nicht im Mietpreis enthalten sind, zahlt in der Regel der Mieter selbst: Wasser, Strom und ggf. Heizung.

Bei Kurzzeitmieten auf Nordzypern enthält der Mietpreis manchmal Nebenkosten und in der Regel die Zahlung für die Instandhaltung der Anlage.

Mietpreis auf Nordzypern

Der Mietpreis hängt von der Lage des Gebäudes und Faktoren wie der Ausstattung der Immobilien Nordzypern, der Verfügbarkeit der Infrastruktur (Schwimmbäder, Fitnessstudios) ab. Die höchsten Preise für Langzeitmieten sind in den Städten Nikosia und Kyrenia, etwas günstiger in Famagusta und den Vororten von Kyrenia: Lapta, Alsanjak, Karsiyaka, Esentepe, Tatlisu. Die Kosten hängen jedoch weitgehend von Indikatoren wie Meerblick, Nähe zum Meer, Anzahl der Schlafzimmer, Verfügbarkeit der notwendigen Infrastruktur, Pool, Garten, Qualität der Umgebung. Die Mietpreise können mit dem Vermieter oder der für die Vermietung verantwortlichen Person (meistens Hausverwaltung) ausgehandelt werden.

Bitte geben Sie vor Abschluss eines Mietvertrages an: die Mietdauer, ob die Laufzeit verlängert werden kann, die Höhe der Kaution und unter welchen Bedingungen diese zurückerstattet wird. Sie sollten wissen, ob der Vermieter die Miete erhöhen kann, in welchen Fällen das Mietverhältnis beendet werden kann und die Bedingungen, wer sonst noch die Schlüssel zur Immobilie haben darf. Und prüfen Sie auch, ob Tieren und ob das Rauchen in der Wohnung erlaubt sind. Alle Details werden in den Vertrag festgehalten.

Der Mieter kann darauf bestehen, dass eine formelle Vereinbarung über den Vertrag und die Rechte des Mieters in Englisch (Türkisch) und Russisch erstellt werden. Der Vertrag enthält in der Regel ein Protokoll, der den aktuellen Zustand der Immobilie und des Mobiliars angibt. Die Kündigungsfrist muss im Vertrag festgelegt werden – in der Regel ist eine Kündigungsfrist von ein bis zwei Monaten erforderlich.

Wie kann ich Ihnen helfen?