Nordzypern im Winter

Nordzypern ist zu jeder Jahreszeit gut. Aber wenn an der Südküste die Lufttemperatur im Bereich von 22 Grad Celsius gehalten wird, kann das Thermometer im Norden auf +5 sinken. Was tun in Nordzypern im Winter, wenn hier so ein “nicht-touristisches” Wetter herrscht? Tatsächlich gibt es hier auch in der Nebensaison viel Unterhaltung, und das sind nicht nur Ausflüge zu den Ruinen alter Festungen.

Wetter im Winter auf Nordzypern

Tatsächlich ist es im Winter nicht so kalt, wie es scheint. Im Januar scheint hier fast ständig die Sonne, ab und zu regnet es. Auch wenn Sie Pech haben und das Wetter schlecht geworden ist, wird der nächste Tag mit ziemlicher Sicherheit hell und warm. Nachts kann die Temperatur auf +5 sinken. Schnee fällt auch hier – allerdings nur in den Bergen. Außerdem hält er nicht länger als einen Tag. Tagsüber ist die Temperatur für die Bewohner eines gemäßigten Klimas angenehm: Sie wird auf 15-16 Grad Celsius gehalten. Das Winterwetter in Nordzypern ist also ideal zum Entspannen. Natürlich nicht für den Strand, aber für einige schon!

Was soll man im Winter auf Nordzypern anziehen?

Wenn es im Sommer keine Fragen dazu gibt, kann die Wahl einer Wintergarderobe einige Schwierigkeiten bereiten. Tatsächlich sieht die kalte Jahreszeit hier aus wie der europäische Herbst, daher müssen Sie eine Jacke oder ein warmes Sweatshirt mitbringen. Regenschirm nicht vergessen: Das Wetter ist hier wechselhaft und es kann jeden Moment regnen. Wenn Sie im Frühling nach Nordzypern reisen, müssen Sie keinen großen Koffer mit warmer Kleidung mitnehmen: Schon bald wird es hier richtig Sommer!

Was kann man im Winter auf Nordzypern tun?

Auf der Insel gibt es zu jeder Jahreszeit keine Probleme mit Unterhaltung. Für Touristen, die sich entscheiden, Nordzypern in der Nebensaison zu besuchen, gibt es mindestens sechs der beliebtesten Urlaubsziele.

 

Gehen Sie Pilze sammeln

Manche Agenturen bieten ihren Kunden solch ungewöhnliche Unterhaltung. Hier wachsen 100 Arten von Speisepilzen, und die ausgezeichnete Ökologie der Insel garantiert ihre natürliche Reinheit.

 

Gehen Sie schwimmen

Option für diejenigen, die Extremsportarten lieben. Inzwischen kühlt sich das Wasser im Meer nur auf +17 Grad ab.

 

Genießen Sie leckere Erdbeeren

Es wächst hier fast das ganze Jahr über und die Saison selbst fällt genau in den Dezember-Februar. Sie können einen Bauernhof besuchen oder auf den Markt gehen: Erdbeeren sind hier nicht nur lecker, sondern auch günstig!

 

Machen Sie Ausflüge im Winter

Dies ist einer der beliebtesten Zeitvertreibe. Aber im Winter werden Hunderte von Touristen aus anderen Ländern nicht in Ihrer Nähe sein. Sie können allein oder in Begleitung  durch die Ruinen alter Festungen spazieren.

 

Machen Sie eine Bergwanderung

Die Bergen sind hier nicht so großartig wie in den Alpen, aber wenn Sie möchten, können Sie reiten. Es gibt in den Bergen lokale gemütliche Dörfer gibt, in denen Sie hausgemachten Wein und echten Schafskäse probieren können.

Sie möchten nach Nordzypern auswandern und suchen nach einer Immobilie Nordzypern, dann schreiben Sie uns unverbindlich an.